Pandemie und Spiritualität

Ich möchte ausführen, was diese künstlich herbei geführte Krise mit Spiritualität zu tun hat.

Ich sage nicht, dass meine Ausführungen die Wahrheit sind, es sind meine Erkenntnisse, die ich in vielen Jahren der Selbsterforschung gewonnen habe.

Wenn Ihr darin etwas von Wert für Euch finden könnt,
gut – wenn nicht, mir auch egal.




Vor Jahren bat mich eine alte Freundin mich zu fragen, was das eigentliche Ziel des sogenannten Ego ist. Ich war kurz erstaunt, denn ich hatte bis zu diesem Zeitpunkt nicht erwartet, dass das Ego ein Ziel haben könnte bzw. ich hatte einfach nie darüber nachgedacht.
Ich schloss die Augen und folgte der Frage tief in mir. Als ich die Antwort bekam riss ich die Augen auf, sah meine Kumpeline an und rief aus: „Mein Gott!“ Sie nickte und sagte: „Ja genau.“
Wir waren beide unabhängig voneinander zu der Schlussfolgerung gekommen.

Das Ziel des sogenannten Ego ist – die totale Vernichtung.

Fomm hat in seinem Buch „Die Anatomie der menschlichen Destruktivität“ Himmler, Stalin und Hitler analysiert, die alle drei unterschiedliche Antriebe für ihr wahnsinniges Handeln hatten.

Während Himmler ein analer Charakter war und Stalin ein Sadist, war die Figur Hitlers die interessanteste für mich, denn Hitler war ein Nekrophiler. Er fand seine Befriedigung in allem, was tot war. Es ist Fakt, dass etliche Frauen die mit ihm eine Beziehung hatten, Selbstmord begingen oder das versuchten.

Hitler musste zerstören. Er war der Inbegriff des Ego. Nicht weil es böse wäre, sondern weil es in seinem Wahn glaubt, nur so aus der Trennung herauszukommen.

Das Ego ist wahnsinnig, deshalb glaubt es, die Lösung aus seinem Dilemma, das im Schmerz der Trennung besteht, wäre, alles, was ihm das Gefühl gibt, getrennt zu sein, zu vernichten.
Es ist vielleicht schwer für dich das zu akzeptieren aber immer, wenn du etwas nicht magst oder du dich an etwas störst, dir etwas oder jemand dir auf die Nerven geht, willst du es weg haben also vernichten. Wir wollen den Tod – und wenn du dir die Welt ansiehst, weißt du dass es so ist.
Krieg und Zerstörung ist offenbar der größte Spaß den wir hier in dieser Welt haben.

Zu einem anderen Zeitpunkt erforschten meine spirituelle Gefährtin und ich das Ergebnis der totalen Vernichtung. Wir gingen in unserer Wahrnehmung zum Endergebnis, quasi zum „Endsieg“.

Wir wollten wissen, was ist, wenn das Ego sein Ziel erreicht hat und es nichts mehr außer es selbst gibt. Wenn es sich endlich auf den Thron Gottes setzen kann.

Zuerst war ich etwas perplex, denn das Ergebnis war tatsächlich erst einmal – scheinbar – Ruhe, Frieden. Klar, wenn niemand mehr da ist, der dir auf den Sack gehen kann, hast du deine Ruhe.
Schnell stellte sich allerdings heraus, dass diese Ruhe sehr schal war und darunter noch etwas brütete, was die eigentliche Katastrophe für das Ego ist: Es kann mit seinem Machtwillen und seiner Zerstörungswut nicht aufhören, denn es besteht daraus. Wenn aber niemand mehr da ist, auf den es seinen Wahnsinn projizieren kann, muss es diesen Wahn auf sich selbst lenken – und das ist nicht annehmbar und auch nicht auszuhalten.

Deshalb muss es Wesen erschaffen, auf die es seinen Wahn projizieren kann. Diese Wesen sind die anderen. Die anderen sind deshalb auch schuld, dass es weiterhin leiden muss (an der Trennung) und der ganze Wahnsinn von Macht und Vernichtungswillen geht von vorne los.
Wie schrieb Sartre: Die Hölle – das sind die anderen.

Das Ego lebt von der Schuld.

Nun betrachten wir noch einmal Hitler, der genau damit nicht aufhören konnte. Fromm hat sehr schön in seinem Buch beschrieben, das der „Führer“ niemals hätte damit aufhören können Krieg zu führen. Denn er wollte im Grunde, ohne dass es ihm bewusst war, etwas kriegen: Den Frieden. Dadurch wurde er zum Krieger. Verrückt nicht wahr?

Nun zur aktuellen Situation.

Der gespaltenen Geist (mein Wort für Ego) hat ein Szenario entworfen, eine Welt, die bisher beherrscht wurde von egomanischen Psychophaten, die die Menschheit nicht nur versklaven wollen, sondern einen sehr großen Anteil auch dezimieren, in der sich genau wieder das Ziel des geistesgestörten Teil des Egos wieder spiegelt.

Der größte Witz an der Sache ist der, dass wenn sie wirklich ihre Ziele erreichen würden – dies ihre größte Katastrophe wäre. Sie stellen sich vor, dass eine gewisse Anzahl von Menschen (Sklaven) für sie arbeiten und sie ihr Leben mit totaler Macht genießen können. Dies würde aber dazu führen, dass sie nichts mehr zu tun hätten und ihnen langsam bewusst werden würden, dass sie gar nichts erreicht hätten. Wenn es nur noch Gold gibt, ist es nichts mehr wert. Sie wären am Ende.

Die dunklen Kräfte, hier genannt der Deep State oder die Kabale, werden ihre Ziele nicht erreichen.

Alles was sie tun verstößt gegen die kosmischen Gesetze. Trotzdem sind sie vom Geist gewollt und werden perfekt eingesetzt um den Plan zu erfüllen. Der Plan besteht darin, zu erkennen, dass niemals etwas stattgefunden hat und das Spiel nicht real ist. Wir werden die Welt Stück für Stück loslassen.

Meine Freunde, ich bin aus diesem Traum vor etwa sechs Jahren erwacht. Ich weiß, dass diese Welt nicht existiert. Ich bin der Geist, der sich das alles ausdenkt. Ich bin immer in Sicherheit, immer zuhause.

Osho hat einmal gesagt:
„Es gibt keine größere Ekstase, als zu wissen, wer man ist“.
Ich kann das bestätigen.

Die große Herausforderung besteht darin, sein Leben zu leben, all die Polaritäten zu erfahren, die Welt und die Menschen zu lieben – mit dem Wissen dass alles nur ein Spiel ist.

Der Frieden, die Freude und die Freiheit besteht in diesem Wissen – dass man der Geist ist.
Man hält nicht an der Welt fest und ist doch mitten in ihr. Ein ewiges Paradox. Wunderbar.




Glaubt nicht dem Ego, dem gespaltenen Geist! Er erzählt Euch Lügen. Die Welt ist genau das, was du in ihr sehen willst. Was wählst du? Lüge oder Wahrheit?

Weder die Guten noch die Bösen existieren wirklich. Nur das Selbst existiert – formlos, ohne Konzept, un-manifest.

Es gibt und gab nie eine Trennung von irgendwas, daher muss dieser Zustand, der nicht existiert außer in unserer Wahrnehmung, nicht geändert oder geheilt werden. Es ist eine Fehlwahrnehmung, die auf der geistigen Ebene geschieht – und deshalb kann und muss sie auch nur dort verändert werden.

Es ist deine Wahrnehmung die dein Leben bestimmt.

Ihr werdet die Wahrheit erkennen
und sie wird Euch frei machen!

Nichts Wirkliches kann bedroht werden.
Nichts Unwirkliches existiert.
Darin liegt der Friede Gottes.

Mario Amenti 2Q2Q – www.awakening-code.com –  Schöne Seele bedankt sich!

Wie du dein Bewusstsein erweiterst und
deine Wahrnehmung für immer veränderst

Mit Neobeats zu einer klaren Wahrnehmung finden und Vertrauen in die eigenen Entscheidungen stärken. 

Jetzt kostenlos testen!


Wie gewöhnliche Menschen das Ungewöhnliche erreichen >>>


Im Einklang mit der göttlichen Matrix:

Wie wir mit Allem verbunden sind >>>




>>> 432 Hertz Musik >>>

Musik für die Sinne der Seele


Wie Sie sich vor Liebes- und Energieräubern schützen können

Krankhafte Narzissten werden leider meistens erst dann erkannt, wenn man mit ihnen direkt konfrontiert ist. Es gehört viel Übung dazu, die Persönlichkeitsstörung rechtzeitig zu enttarnen, um diesen Energieräubern zu entgehen. Wie man krankhafte Narzissten entlarvt und sich vor ihnen schützt – hier erfahren >>>


Jeden Tag fröhlich und glücklich sein >>>

Starte jeden Tag mit einem Lächeln!

Lasse das positive und intensive Gefühl der Zufriedenheit und des Wohlergehens zurück in dein Leben. Es ist ein Naturrecht, welches jeder von uns hat. Nimm jetzt Gebrauch davon >>>


Erfolg ist kein Zufall, Erfolg ist eine Entscheidung >>>


Übungen und 46 Leitsätze für den persönlichen Weg vom Bestsellerautor der New York Times Gregg Braden >>>


Der Realitäts-Code

Die Botschaft kostbarer alter Weisheiten wird mittlerweile von den Wissenschaften immer mehr bestätigt: Das Universum und unsere Körper bestehen aus einem gemeinsamen Energiefeld, dem Quanten-Hologramm, dem Geist Gottes, der göttlichen Matrix. Und wir alle haben direkten Einfluss auf das Universum: durch unsere Überzeugungen und unsere mit Emotionen erfüllten Gedanken. Wir können die Codes unserer persönlichen Realität – und damit die Welt – verändern! Wie Sie Ihre Wirklichkeit verändern können >>> hier erfahren >>>


Erhöhe dein Potential


Meditationen von Joe Dispenza >>> hier >>>



Heilwissen, das seiner Zeit um Jahrzehnte voraus ist >>> hier >>>


Wünsch dir was – aber richtig!

Lernen Sie, wie sie das Gesetz der Anziehung optimal anwenden und die erfolgreiche Anwendung so in ihrem Leben integrieren, dass diese Technik in Ihrem Unterbewusstsein verankert wird >>> hier weiter >>>