Das eigene Spiegelbild wieder lieben



 

Wir Menschen erschaffen uns unsere Welt durch unser Denken, unseren freien Willen und durch das Gesetz der Resonanz selbst.

Alles, was wir im Heute sind und leben, ist die Summe dessen, was wir in der Vergangenheit gedacht haben. Und das, was wir in der Zukunft unser ICH und SEIN nennen werden, ist die Verwirklichung dessen, was wir uns heute erdenken.

Nachfolgend ein Gastartikel von Mikhael Mehlman – Schöne Seele bedankt sich!

Wenn der Blick in den Spiegel zur Qual wird,
kann das viele Ursachen haben.

Auffällig ist, dass der Druck gut auszusehen, in den letzten Jahren sehr stark zugenommen hat. Schuld daran sind vor allem soziale Netzwerke, die die Illusion einer vermeintlich perfekten Welt erzeugen.

 

Die Auswirkung von Social Media auf das Selbstbild 

 In Zeiten von Social Media und Selfies und unzähliger Fotofilter wird das perfekte Aussehen immer wichtiger. Einige neue Studien deuten nun darauf hin, dass eine verstärkte Nutzung von Social Media das Gefühl von Einsamkeit verstärken und sogar zur Entstehung von Depressionen beitragen kann.

 

Die Bilder auf Instagram und Co gaukeln eine perfekte Welt vor: makellose Haut, perfektes Make-up, teure Mode und Lifestyle-Produkte. Besonders bei jugendlichen und jungen Erwachsenen kann Social Media mit der Zeit zu einem verzerrten Selbstbild führen. Sie vergleichen sich mit den anderen und fühlen sich zunehmend unsicherer. 

Die Sache hat einen Haken: Die Bilder im Netz haben kaum etwas mit der Realität zu tun. Bilder, die zufällig und möglichst „echt“ wirken, sind oft aufwändig vorbereitet. Viele der sogenannten Influencer bearbeiten die Bilder nachträglich mit Photoshop und anderen Bildbearbeitungsprogrammen. So werden kleine Makel – oder das, was dafür gehalten wird – einfach weggezaubert.

Da die Bilder natürlich wirken, ahnt der Betrachter oft gar nicht, dass sie nicht der Wahrheit entsprechen. So entsteht ein verzerrtes Bild von der Realität und ein latenter Druck, einem bestimmten Ideal hinterherzurennen.




Wenn die Selbstwahrnehmung gestört ist

Wenn die Selbstwahrnehmung gestört ist, sprechen Experten von einer sogenannten Dysmorphophobie. Personen, die an dieser psychischen Störung leiden, haben ein verzerrtes Bild von ihrem Körper oder bestimmten Körperteilen. Sie empfinden zum Beispiel ihre eigene Nase als zu groß oder fühlen sich insgesamt unattraktiv.

Oft beschäftigen sich Betroffene übermäßig mit vermeintlichen Schönheitsmängeln. Möglicherweise prüfen sie sich ständig im Spiegel oder betreiben übertriebene Körperpflege. Auch die Bestätigung von außen ist ihnen sehr wichtig.

Hinter den Kulissen leiden die Betroffenen oft stark unter diesem verzerrten Selbstbild und lassen sich selten vom Gegenteil überzeugen. Gutes Zureden oder wohlgemeinte Argumente dringen nicht zu ihnen durch und zeigen keine Wirkung.

Hierbei ist wichtig zu verstehen, dass es sich bei einer echten Dysmorphophobie um eine Krankheit handelt, die einer Behandlung bedarf. Das Verhalten ist also nicht zu verwechseln mit einer Laune oder einem Spiel.

Die einzelne Ursache für die Entstehung einer solchen psychischen Störung gibt es nicht. Meistens spielen mehrere Faktoren eine Rolle (biologische, psychosoziale und psychische).  Es scheint aber, dass Social Media eine Dysmorphophobie begünstigen kann, da der Fokus hier sehr auf Bildern und der äußeren Erscheinung liegt.




Behandlung von Dysmorphophobie

Viele Betroffene versuchen das Problem im Außen zu beheben. Sie suchen dann einen Schönheitschirurgen auf oder geben Geld für Schönheitsbehandlungen aus, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen – meist vergeblich.

Um nachhaltige Ergebnisse zu erzielen, ist es wichtig, die Wurzel des Problems zu behandeln. Ein guter Weg ist zum Beispiel eine ganzheitliche Therapie, bei der dysfunktionale Grundannahmen erkannt und mittels kognitiver Techniken zunächst hinterfragt und dann korrigiert werden.

 Bei einem ganzheitlichen Therapieansatz geht es außerdem darum, das Selbstbewusstsein der Betroffenen zu stärken und zwanghafte Verhaltensweisen schrittweise zu reduzieren.

Und wie sieht es mit alternativen Behandlungsmethoden aus? Kann eine Supplementierung mit Omega 3 oder anderen Vitaminen und Nährstoffen hilfreich sein?

Es gibt sicher eine Menge von unterstützenden Maßnahmen, die sich positiv auf die Gesundheit und den Gemütszustand auswirken können.

Yoga und Meditation können dabei helfen, die eigene Selbstwahrnehmung zu verändern und Selbstliebe zu entwickeln. Diese Jahrtausende alten Übungssysteme rücken den Fokus aus dem Außen ins Innen. Viele Menschen, die Yoga und Meditation praktizieren, berichten von einem veränderten Bewusstsein.

Sie sind gelassener, fühlen sich wohler in ihrem Körper und können besser mit Stress und Herausforderungen umgehen. Es gibt zahlreiche Studien, bei denen die Wirkung von Yoga bei psychischen Erkrankungen untersucht worden sind.

Die Ergebnisse sind sehr vielversprechend.

Eine Analyse mehrerer Studien kam sogar zu dem Ergebnis, dass Yoga ist bei der Behandlung von psychischen Erkrankungen genauso wirksam sein kann wie Medikamente.

Und wie sieht es mit der Ernährung aus?

Untersuchungen weisen zum Beispiel darauf hin, dass Depressionen häufig mit einem erniedrigten Omega-3-Spiegel im Blut einhergehen. Omega 3 Fettsäuren unterstützen die Gesundheit von Herz und Gehirn und verleihen der Haut und den Haaren mehr Spannkraft und Feuchtigkeit.

Auch wenn sie die psychischen Ursachen einer Erkrankung wie Dysmorphophobie nicht wegzaubern können, ist die richtige Ernährung und eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen wie Omega 3 essentieller, wenn es um ganzheitliches Wohlbefinden geht.




Frieden schließen mit dem eigenen Spiegelbild

Was kann man also tun, um Frieden mit dem eigenen Spiegelbild zu schließen?

Soweit noch keine echte psychische Störung vorliegt, reicht es meist schon, in regelmäßigen Abständen auf soziale Medien zu verzichten und mehr Zeit bei solchen Aktivitäten zu verbringen, die Spaß machen und das eigene Selbstbewusstsein stärken. Selbst ein Spaziergang in der Natur kann eine heilsame Wirkung haben und negative oder kritische Gedanken vertreiben.

Sollte die Beschäftigung mit dem eigenen Aussehen krankhafte Züge annehmen, lohnt es sich auf jeden Fall, rechtzeitig professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Wer frühzeitig handelt, kann sich unnötiges Leid und möglicherweise auch Kosten bedingt durch übertriebene Schönheitsbehandlungen ersparen.

Metamedizin 
Jedes Symptom ist ein Botschaft >>>


Du bist so, wie Du Dich gedacht hast >>>


Der Schlüssel zur Selbstbefreiung

Hier finden Sie den psychischen, emotionalen Ursprung von ca. 1300 Erkrankungen und deren Überwindung. Es beinhaltet zusätzlich faszinierende Informationen über die symbolische, psychologische Bedeutung der verschiedenen Körperteile und Organe… hier weiter >>>


+++ Der besondere Tipp! +++

Psychologische Symbolsprache der Nahrungsmittel

Die Nahrung, nach der es Sie spontan verlangt,
kann Ihnen enorm viel über Sie selbst beibringen

>>> Hier weiter >>>


Wenn dein Körper mit dir spricht – was er dir sagen will >>>


Der natürliche Weg zu Heilung und Gesundheit

Warum nur die Natur uns heilen kann 

Schätze aus der Praxis eines jahrzehntelangen Naturheilarztes >>>


Was macht Sie wirklich krank?

Meist sind Krankheiten Hilferufe der Seele. Hören wir nicht auf die leisen Hinweise, dass wir unser Verhalten ändern oder einen anderen Weg einschlagen sollten, bedient sie sich dieser unüberhörbaren Sprache. Das bedeutet aber auch: Körperliche Leiden lassen sich heilen, indem wir die Botschaft dahinter erkennen und entsprechend handeln.

Der Seelenschamane Reinhard Stengel präsentiert hier seine Erkenntnisse aus über 10 Jahren Praxis, gibt Auskunft über den seelischen Hintergrund der häufigsten Gesundheitsprobleme und zeigt Möglichkeiten auf, eigenverantwortlich aktiv zu werden >>> hier weiter >>>





Wie uns die Liebe heilt

‚Wir sind von Liebe umgeben, aber wir müssen erst selbst lernen zu lieben, um diese liebevolle Kraft um uns wahrzunehmen diese Botschaft vermittelt der Vater des Positiven Denkens, Joseph Murphy, auf seine unnachahmliche Art in Gedanken und Geschichten, die zu einem Leben in Liebe inspirieren. Joseph Murphy’s Inspiration zum positiven Denken…hier weiter >>>


Absolut hilfreich für jeden auf dem Weg zu sich selber! >>>


Erkenne dich selbst und lebe deine Kraft
>>> hier weiter >>>


Beeinflussen – Überzeugen – Manipulieren
Seriöse und skrupellose Rhetorik

Die Techniken der Beeinflussung durchschauen: So schützen Sie sich vor Manipulation und Selbsttäuschung >>> hier weiter >>>.


Jede Seele plant ihren Weg
Warum durchleben viele Menschen leidvolle Erfahrungen wie Identitätskrisen, Verlust oder gar Missbrauch? Selbst hinter schwersten Schicksalen liegt ein verborgener Sinn, denn jede Seele plant ihren Weg vor der Geburt. Schmerzhafte oder traumatische Erfahrungen mögen uns erschüttern, aber auf der höchsten Ebene sind wir immer ganz. Wir sind das Licht – wir haben es nur vergessen… hier weiter >>>


Wenn Körper und Seele zueinander finden
»Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen!« Altes Wissen mit modernen Methoden gepaart zeigt zeigt hier auf,  um Körper und Seele zu vereinen. .. hier weiter >>>


Vitaminum

Neue Wege zur eigenen Gesundheit …
Erkenntnisse jenseits schulmedizinischer Fakultäten …

Der letzte Grund des Widerstandes gegen eine Neuerung in der Medizin ist immer der,
dass hunderttausende von Menschen davon leben, dass etwas unheilbar ist…!

>> Hier zum Vitaminum-Shop >>>





Codex Humanus

Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!


>>> hier weiter >>>





Mach ihn süchtig nach Dir und nur Dir

Wie Du den Mann Deiner Träume absolut süchtig nach Dir machst, sodass er nur noch Dich – und nur Dich – im Kopf hat und keine Andere mehr ansieht, erfährst Du hier >>>


Ex zurückgewinnen ?

Die Ex-Zurück-Strategie hier >>>


Love Revolution

Von Veit Lindau

Der 33-tägige Kurs unterstützt dich dabei, neue, lebendige Beziehungen zu erschaffen und bestehende Beziehungen zu heilen und zu stärken.

Für Singles, Paare, Familien und Teams gleichermaßen geeignet. Entwickle Meisterschaft in der Gestaltung lebendiger Beziehungen…. hier >>>





Entspannt und glücklich Älterwerden >>>


Verführe Mit Persönlichkeit im Vier-Schritte-System >>>


Optimieren Sie Ihr Gehirn und Ihr Leben >>>


Entrümple deinen Geist

In einer Zeit, in der Informationen ungehemmt auf uns einprasseln, ist es wichtig, das Wesentliche zu erkennen und zu einer unserem eigenen Wesen entsprechenden Haltung zu gelangen. Um authentisch zu werden, müssen wir uns von allem, was uns behindert, befreien. Den Geist zu entrümpeln ist dabei Voraussetzung und Ziel gleichermaßen….weiter >>>


Die sieben Archetypen der Angst:
Die Urängste des Menschen erkennen, verstehen und behandeln >>>


Jeden Tag fröhlich und glücklich sein >>>


Medizinskandal ÜbersäuerungMedizinskandal AdipositasMedizinskandal Arthritis