Die Welt der Symbole – die Bedeutung der 10 häufigsten spirituellen Symbole

Symbole des Lebens wurden während aufgezeichneter Geschichte gefunden und hinterlassen dauerhaften psychologischen Eindruck in unseren Köpfen.

Nur durch das Lernen der Kompliziertheit und tieferen Bedeutung, hält und starrt jeder auf diese Symbole, zu denen wir uns verbunden, lebendig und fasziniert fühlen.

.

Aber was bedeuten diese Symbole?

Hier sind die 10 am häufigsten verwendeten spirituellen Symbole
und ihre Bedeutung.

.

1. DIE LOTUSBLUME

.

Ein wichtiges Symbol im Buddhismus, sowie in vielen anderen östlichen Kulturen. Die Lotusblume wird als Zeichen der Erleuchtung gesehen. Ein Symbol des dritten Auges oder Ajna-Chakra in der hinduistischen Kultur.

  • Die Lotusblume symbolisiert das Gleichgewicht zwischen den männlichen und weiblichen Energien.

Der Mond und die Sonne dargestellt in Gleichgewicht auf beiden Seiten des Blütenblattes und dem somit offenen dritten Auges, was bedeutet, dass der Schüler diese innere Balance erreicht hat.

Das Symbol ist auch eine Darstellung der Reise in die Dunkelheit mit tiefer innerer Wandlung. Ein Zeichen der Ablösung, so wie Wasser auf einem Blütenblatt davon gleitet..


  

2. DIE HAMSA

.

Das Hamsa ist bekannt als universelles Zeichen des Schutzes und wir verwendet, um alle abzuwehren, die dir Schaden zufügen wollen.

Bekannt als ”böser Blick” ist die Hamsa bekannt für den Träger, dass kein Leid kommt, während dieses Symbol getragen wird.

Hamsa ist das arabische Wort für ”fünf” und vertretet die fünf Finger der Hand und ist bekannt als das universelle Symbol für Schutz.

 

3) DAS YIN YANG

Das Yin-Yang repräsentiert die Harmonisierung der Dualität. Die Vereinigung der männlichen und weiblichen Energien sowie dienend für die Erinnerung, dass das Gleichgewicht der Schlüssel zu einem ganzheitlichen, sinnvollen Leben ist..

4) DIE BLUME DES LEBENS

Gefunden in fast allen großen Religionen auf der ganzen Welt, wird die Blume des Lebens als das wichtigste Symbol der heiligen Geometrie angesehen.

Enthaltend der alten religiösen Werte, die die fundamentalen Formen von Raum und Zeit repräsentieren, ist die Blume des Lebens das Muster der Schöpfung selbst.

Innerhalb der Blume ist ein geheimes Set von Symbolen, bekannt als die Frucht des Lebens. Durch welches man die wichtigsten und heiligsten Geheimnisse des Universums entdecken kann..




5. DER BAUM DES LEBENS

 

..

Der Baum des Lebens wird in einer Reihe von Kulturen und Religionen auf der ganzen Welt vertreten. Auch bekannt als der Weltenbaum ist der Baum des Lebens mit Geburt, Leben, Tod und Wiedergeburt der Kreis des Lebens.

Im Christentum ist der Baum bekannt, im Garten von Eden zu sein, wo Adam und Eva die verbotene Frucht pflückten.

Der Baum des Lebens wird von Schamanen verwendet, um zwischen den drei Welten, der oberen, unteren und mittleren zu reisen und ist heilig für diejenigen, die Asatru praktizieren. Und es wird geglaubt, dass der Baum des Lebens ein Metapher ist für das menschliche Gehirn..

6. DAS ANCH

..

Das Anch ist ein bekanntes Symbol des Lebens, verbunden mit den Ägyptern. Es wird gesagt, dass unsere Vorfahren das Anch verwendeten währen der sexuellen Praxis, um die sexuelle Energie zum Zeitpunkt des Orgasmus zu regenerieren.

  • Im Allgemeinen wird das Anch-Symbol mit dem ewigen Leben und der Regeneration in Verbindung gebracht.


7. DAS PENTAGRAMM

.

 

Es wird gesagt, dass dieses primäre Pentagramm-Symbol der Wicca-Religion, das Symbol des Mannes ist. Für diejenigen, die es tragen, wird angenommen, dass es vor dem Bösen schützt.

Der obere Punkt repräsentiert den Geist, während die anderen vier Punkte die vier Elemente repräsentieren.

8. DER ADLER

 

Bekannt als der ewige Geist oder große Geist, ist der Adler bei vielen Kulturen und Religionen vom Christentum bis hin zu der Native American Tradition bekannt.

Bekannt als der Schöpfer von allem, ist der Adler der Herrscher des Himmels und wenn er gerufen wird, wird gesagt, dass er die Schüler unterstützt um den Baum des Lebens zu erreichen.

9. DER HERMESSTAB

.

 

Irrtümlich verwendet als Symbol von Organisationen im Gesundheitswesen, ist der Hermesstab oder Caduceus das traditionelle Symbol von Hermes und verfügt über über zwei Schlangen die um einen Stab geschlängelt sind.

Der Caduceus bildet die Grundlage für das astrologische Symbol, repräsentiert den Planeten Merkur. Der Caduceus-Symbol ist auch eine Darstellung der eigenen ursprünglichen Lebensenergie.

Die Zwillings-Schlagen repräsentieren die Kundalini Energie steigend von der Basis der Wirbelsäule, eine von denen ist weiblich und die andere männlich; Verflechtung mit dem anderen, erlaubt es der erfolgreichen Person, die Flügel des neuen Lebens zu besitzen.


10. DIE SCHLANGE

 

Oft gelobt und oft befürchtet ist die Schlange das bekannteste spirituelle Symbol der Welt. In einigen Kulturen wird die Schlange verehrt, während andere sie verpönen.

Im Christentum wird die Schlange bezeichnet als ”der Teufel” während in den anderen östlichen Kulturen die Schlange als Symbol der ursprünglichen Lebensenergie, Tod und Wiedergeburt bekannt ist.

Quelle: erhoehtesbewusstsein Schöne Seele bedankt sich herzlich!

Magie der Symbole >>>


Die schamanische Reise ist eine der ältesten spirituellen Praktiken der Menschheit. Wie Sie entsprechende Übungen und Rituale, anwenden können, um die „andere Wirklichkeit“ selbst zu erfahren und heilende Energie zu empfangen, erfahren Sie hier >>>





Lebenskraft-Orakel:

Schamanisches Praxiskartenset