In deinem Darm sind bis zu 9 Kilo Müll und macht dich krank! – Mit diesem einfachen Mittel wirst Du ihn los!

Unser Darm leistet Schwerstarbeit, rund um die Uhr.

Und hin und wieder streikt er. Kein Wunder.
Er ist nämlich äußerst intelligent und verdaut nicht einfach alles so,
was wir ihm zumuten.

Joachim B. Vollmer nimmt uns mit auf eine spannende Reise zu unserem zweiten Gehirn, dem »Bauchhirn«. Er zeigt: Diese längst nicht umfassend erforschte, weitgehend eigenständige Steuerzentrale des Körpers hat erheblichen Einfluss auf unser Denken, unsere Emotionen und unsere seelische und körperliche Gesundheit. Mit vielen praktischen Tipps, um Bauch, Darmflora und Gesamtbefinden zu unterstützen…. weiter>>>




Der Darm ist das Zentrum unserer Gesundheit. Wenn es ihm nicht gut geht, dann kann sich das auf den kompletten Körper auswirken. Beschwerden wie Migräne, Trägheit oder Akne können Symptome für eine schlechte Darmflora sein. Deswegen ist es wichtig seinen Darm gut zu pflegen und ihn mit allen wichtigen Nährstoffen  zu ‚füttern‘.

Viele Leute haben keine Ahnung, was sich alles in ihrem Inneren abspielt und gehen erst kurz vor knapp zum Arzt.

Ein kranker Darm kann bis zu 9 Kilogramm an Abfallstoffen in sich lagern und das sogar über mehrere Tage, wenn es ganz schlimm kommt.

Eigentlich sollte die Verdauung nicht länger als 23 Stunden brauchen. Doch das ist schon bei vielen nicht mehr der Alltag. Doch was kann man dagegen tun?

Auch wenn es die meisten nicht hören wollen:

! Ernährungsumstellung !

Doch für alle die, die Probleme mit Diät und ähnlichem haben, haben wir eine gute Lösung, die auch nicht allzu langweilig schmeckt und ganz leicht zum Selbermachen ist: Ein Power-Smoothie, der deinen Darm entgiftet und ihn einen tollen Detox verpasst.

Dazu benötigst du:

1 Apfel, am besten grün
1 EL Leinsamen, am besten geschrotet
1 EL Chia-Samen
1 El Bio-Honig oder Agavendicksaft
1 Tasse stilles Wasser

Gib zuerst die Chiasamen in das Wasser und lasse sie aufquellen – am besten über Nacht, dann wird es wie Pudding. Füge dann die restlichen Zutaten der Mischung hinzu und gib alles in einen Mixer. Püriere alles bis du keine Stückchen mehr siehst und dann: Guten Appetit! Am besten wirkt der Smoothie bei täglicher Anwendung.




Durch eine reiche Ansammlung von Ballaststoffen, Vitaminen und Omega-3-Fettsäuren wird deine Verdauung in Schwung gebracht und dein Körper entschlackt. Schon nach ein paar Tagen fühlst du dich wie Neu-Geboren und hast mehr Energie.

Natürlich solltest du neben dem Smoothie versuchen auch langsam aber sicher andere gesunde Optionen in deine tägliche Ernährung zu integrieren.

Das heißt:  Vollwertige, pflanzliche Produkte wie Obst und Gemüse, Vollkorn und Nüsse.

Je besser du dich ernährst, desto vitaler wirst du dich fühlen. Und wie bei dem Smoothie: Gesund kann auch lecker und einfach sein. 

Auch lesenswert: Im Darm steckt der Tod! Gesunder Darm = Gesunder Mensch! Darmreinigung mit den richtigen Lebensmitteln >>>

Weitere Informationen rund um das Thema Darm hier >>>

Quelle: likemag -gefunden beim Gesundmagazin Schöne Seele bedankt sich!

Der Darm-IQ
Wie das Bauchhirn unser körperliches und seelisches Wohlbefinden steuert


OLBAS Tropfen – ein traditionelles Arzneimittel mit dreifacher Pflanzenkraft


Wenn Dir unsere Beiträge gefallen, teile sie bitte!


Weniger ist mehr!
Wie ein leerer Magen machtvolle Enzyme aktiviert!


Fit und schlank 
In seinem weltweiten Bestseller Weizenwampe hat Dr. William Davis darauf aufmerksam gemacht, dass in Weizen enthaltenes Gluten ein gesundheitsschädigender Dickmacher ist, und der Konsum von beliebten Nahrungsmitteln wie Brot, Pasta und Pizza u.a. das Krankheitsrisiko für Diabetes und Demenz erhöhen kann. Dabei ist eine glutenfreie Lebensweise so einfach!… hier weiter


Gesunde-Ernährung und Wohlbefinden 
Wie du mit einer Geheimstrategie entspannt schlank wirst (und bleibst) durch eine einzigartige Kombination aus Yoga und westlichem Ernährungs-Know-How… hier weiter


Das beste Abnehmprogramm für den Sommer!


In 12 Minuten täglich mit Leichtigkeit Gewicht verlieren!


Schlank in 21 Tagen


Der beste Weg ist es, zusammen mit einem Physiotherapeuten grundlegende Übungen zu erlernen, um gezielt die Muskulatur zu stärken und so die Harninkontinenz unter Kontrolle zu bekommen.


Sehtraining 
Workshop durchsetzt mit vielen Augen-Meditationen und auf die Augen bezogene Übungen für mehr Sehkraft…
hier weiter