Kosmische Wochenschau – Wochenhoroskop vom 17. – 23. Juni 2019

 

Unsere Sonne wechselt das Zeichen. Wir haben einen Vollmond im Schützen. Mars und unser Denker Merkur vereinen sich und die Liebe ist unbeständig.

Die neue Woche beginnt gleich mit einem Vollmond am Montag, den 17.6., um 10.25 Uhr, aus dem Schützen. Damit geht die Woche gleich voller Power los. Ideale, Hoffnungen und große Wünsche begleiten so einen Mond.

Am Freitag, den 21.6., um 17.54 Uhr, wandert unsere Sonne, unser Persönlichkeitskern, in den empfindsamen, familienorientierten und nach Sicherheit strebenden Krebs hinein. Damit sind nun Sonne, Merkur, Mars und unser Mondknoten gemeinsam im Krebs, was eine sehr starke Betonung dieses Zeichens hervorruft.

Jetzt wird das Energiefeld in den kommenden 4 Wochen von dieser Kraft angetrieben.

Es bricht eine Zeit an, in der tiefe Gefühle gelebt werden wollen. Man kann sich besser in die Menschen hineinversetzen und auch, wo es nötig ist, Trost und Geborgenheit spenden. In dieser Zeit kann man sich gut um sich selbst, sein Haus, Hof und heimatliche Angelegenheiten kümmern. Familienausflüge passen natürlich auch sehr gut in diese Zeit.

Das Miteinander und die Fürsorge füreinander stehen jetzt im Fokus. Zeit für die Kinder und auch das innere Kind möchte gelebt werden und umsorgt sein.

Lebenskrisen sind selten zu verhindern. Vielmehr sind sie schmerzhafte Veränderungen in unserem Leben, die unvermeidbar sind. Ein Verlust des seelischen Gleichgewichts, verbunden mit Leid, Schmerz, Trauer, Enttäuschung, zerbrochene Träume etc…Sie kosten enorm viel Energie, hinterlassen Narben und zerstören unser scheinbar sicheres Netz. Aber Krisen können oft auch Positives bewirken… weiter >>>

Ab Samstag, dem 22.6., in den frühen Morgenstunden um 2.25 Uhr, bekommt unsere Sonne einen aufregenden Winkel von Uranus, unserem Revolutionär, aus dem pragmatischen Stier geliefert. Jetzt hat er wieder Überraschungen im Gepäck. Damit ist die Kreativität erhöht und manches kann auch mal ganz anders durchgeführt werden, als es gewöhnlich der Fall ist. Uranus und Krebs-Energie erhöht die Intuition und das Bauchgefühl ist stärker aktiviert als sonst.

Es kann auch hellfühlende Erfahrungen mitbringen und Vorahnungen verursachen. Oft hat man das Gespür, die richtigen Dinge zur richtigen Zeit am richtigen Ort in Bewegung setzen zu können und man kann sich auch gut führen lassen.

Was macht Merkur, unser Denker und Planer?

Er steht weiterhin im Krebs und wandert nun in dieser Woche auf eine immer enger werdende Umarmung mit unserem Energie-Planeten Mars zu. Die Aussagen zu den Spannungen beider Planeten zu Saturn und Pluto im Steinbock, die ich in der letzten Woche gegeben habe, bleiben weiter aktuell. Es hängt viel Streit-Energie in der Luft und es kann sehr emotional werden.

Verbale Auseinandersetzungen können sehr verletzend werden. Eine besonders starke Tagesenergie beinhaltet der 19.6. An diesem Mittwoch wandert unser Gefühlsanzeiger Mond ebenfalls in die bereits existierende zwingende Spannung zu Mars und Merkur hinein. Es beinhaltet nun ernüchternde Erfahrungen für unsere Volksseele, da der Mond im Steinbock sehr nüchtern agiert.

Mars/Mond-Oppositionen können mächtig Pulver versprühen und zu Wutausbrüchen ausufern. Es ist also auch für jeden Einzelnen ganz wichtig, auf seine eigene Verfassung zu achten, um sich gut unter Kontrolle zu behalten.

Am Körper des Menschen gibt es 26 Energieschlösser. Wenn eines oder mehrere verschlossen sind, kommt es zu emotionalen und körperlichen Beschwerden. Du erfährst die Bedeutungen der Energieschlösser für die Gesundheit und lernst anhand praxisnaher Erläuterungen und farbiger Fotos, wie Du gezielt körperliche und emotionale Symptome auflösen kannst.

Wie Du die großen Arkana zum Entschlüsseln der Energieschlösser für Dich nutzen kannst, erfährst Du hier >>>

Auch in dieser Woche steht uns Neptun, unser Seelentieftaucher, an dieser Stelle hilfreich zur Seite. Er liefert weiterhin einen schützenden Schleier von Verständnis und der höheren Oktave der Liebe, die viel zum Gelingen in schwierigen Situationen beitragen kann.

Unser Liebesplanet, die Venus, wandert weiter in fröhlicher Zwillingsmanier durch dieses Zeichen der Leichtigkeit und Unbeschwertheit. So möchte die Liebe auch in dieser Zeit gelebt werden, und das noch bis zum 3.7. Nun bekommt Venus allerdings ab dem 20.6. eine Spannung vom rückläufigen Glücks-Planeten Jupiter aus dem Schützen. Ab Freitag dem 21.6., auch von Neptun, unserem Verschleierer.

Damit sind die Liebesbekundungen weniger von ernster und ehrlicher Natur, denn der schöne Schein trügt hier des Öfteren.

Mit der dazugehörigen Jupiter-Spannung neigt man auch zu Übertreibungen und schwülstigen Liebesäußerungen, die schwer einzuhalten sind. Es geht eher um ein leichtes und unverbindliches Liebesgeflüster, ohne größere Verpflichtungen.

Hierzu wird dann unser Verschleierer Neptun am 21.6. wieder rückläufig. Damit sind dann auch karmische Liebeserfahrungen möglich. Oft kann man in dieser Zeit nicht so recht überblicken, welche Konsequenzen im Nachhinein aus manchen Handlungen erwachsen. Neptun ist, wie Uranus und Pluto auch, ein Gesellschaftsplanet.

Hier geht es um die eigene Mitverantwortung für das Ausblenden der realen Abläufe, die uns umgeben. Neptun wird ab November 2019 wider direktläufig und dann wird Vieles sehr viel deutlicher zu Tage gefördert.

Ich wünsche ein sicheres Bauchgefühl und gutes Gelingen für die richtigen Entscheidungen.

Quelle: Bärbel Roydie Schöne Seele bedankt sich herzlich!



twitter facebook googleplus instagram e-mail

Wenn Dir unsere Beiträge gefallen, teile sie bitte!


Lichtvolle Engelbotschaften

Ganz persönlich und nur für Dich!

Alles was Du dafür tun musst, ist nur eins – öffne einfach Dein Herz!

hier weiter zu deinem Engelkontakt >>>


Beziehungen heilen




+++ Der besondere Tipp! +++

Psychologische Symbolsprache

der Nahrungsmittel


JETZT den Augenblick leben!

Holen Sie sich vom Leben, was immer Sie wollen >>>


Finde den Jackpot-Freund

Anstatt dein Leben damit zu verschwenden, die falschen Männer zu wählen, gibt es eine Möglichkeit, die richtige Wahl zu treffen.


Heile dein gebrochenes Herz:

Schritt für Schritt vom Herzschmerz zum Lebensglück.

Liebeskummer ist eine sehr schmerzhafte Erfahrung, egal, wie alt man ist. Das Ende einer Beziehung kann fatale Folgen haben, das Leben des Betroffenen massiv verändern und ihn vollkommen aus der Bahn werfen. Wie sehr würde man sich in so einer Situation jemanden wünschen, der einen an die Hand nimmt und einem sagt, was man jetzt tun soll?


Wie du bekommst, was du wirklich-wirklich willst

Wahrer Erfolg ist die Erfüllung des ganz individuellen Lebenswunsches. Man findet ihn, indem man ausgetretene Pfade verlässt und regelrecht “ver-rückt” wird – nur so erkennt man, was man wirklich-wirklich will, kann authentisch zu seinen Idealen stehen und hat die Kraft und Ausdauer, seinen Wunsch auch in die Tat umzusetzen… hier weiter >>>