Astrologische Monatsprognose für Mai 2019 – Wahrnehmung und Intuition

Im Mai, unter der Stierenergie kann es deutlich gemächlicher werden und das tut uns allen mehr als gut. So werden allgemein die Energien wieder ruhiger und wir können das Hiersein wieder mehr genießen.

Im Mai geht es uns viel um Sicherheit, um unseren Körper, um das, was ihn und uns nährt, aber auch um die Öffnung für die massive Schwingungserhöhung.

Es gibt vorherrschend zwei intensive astrologische Einflüsse in diesen Zeiten.

Mit Saturn/Pluto sind wir seit Anfang des Jahres mit alten Ängsten und Engen beschäftigt. Als ob wir nicht auskommen, alte Situationen und Erfahrungen nochmals genau anzuschauen und zu fühlen.

Die andere kosmische Grundenergie mit Jupiter/Neptun möchte genau diese Grenzen auflösen und unsere Kanäle für Wahrnehmung und Intuition öffnen. Wir stehen da mit beiden Beinen sozusagen in anderen Ländern und unser System versucht diesen Spagat irgendwie hinzukriegen.

.

Alle Kräfte, die der Mensch braucht, um eine Situation zu ändern, kann er aus sich selbst schöpfen. In dem Augenblick, in dem sich jemand für Freiheit, Glück und Liebe entscheidet, ist er frei, wird glücklich werden und wird fähig sein zu lieben. Die Macht der Gedanken und die Kraft des Unterbewusstseins führen zu innerer Harmonie, körperlich-seelischer Gesundheit, Liebe zu den Mitmenschen und Erfolg im Beruf. Wie Du das „Positive Denken“ im Alltag umsetzen kannst, erfährst Du hier >>>

Dazu kommt noch, dass sich die Frequenzen in unseren Zellen enorm erhöhen. Deswegen verdichten sich aber auch die konservativen Kräfte. Immer wenn es rasant weitergeht wächst nicht nur im Außen, sondern auch in unserem Innersten der Widerstand. Wir gehen dann oftmals wieder zurück in die alten Sicherheiten und steigen auf die Bremse und drosseln durch unsere Ängste die Fahrt ins Neue, halten an alten Gewohnheiten fest und vertrauen nicht mehr in die so viel freieren Wege.

Saturn fungiert dabei wie eine dissonante Hintergrundmelodie die für ängstliche Gedanken sorgt:

„Was könnte alles passieren, wenn ich nicht die Kontrolle halte?

Hab ich genug getan?

Wer ist gegen mich?

Habe ich etwas übersehen?

Bin ich zu langsam oder zu obendrüber?

Stimmt das überhaupt mit der neuen Zeit oder machen wir uns alle was vor?“

Diese Zweifel und Unsicherheiten sind typisch für Saturn.

Wisse, das ist nur eine Phase.

Es ist eine Überprüfung, was wirklich dein Weg ist.

Kämpfe nicht damit. Die Reise in ein weiteres Bewusstsein geht in Wellen.

Wir werden damit immer gelassener und passen dadurch unsere Schwingung an.

.

Es gibt vier indiansche Gesetze der Spiritualität, welche besagen, dass nichts ohne Grund im Leben geschieht! Wenn man das verinnerlicht ist es sehr einfach damit umzugehen und vertrauensvoll auf das zu blicken was gerade ist, dankbar auf das was war und freudig auf das was noch kommt… hier weiter >>>

.

Bedürfnis nach Sicherheit

Es ist wichtig, dass wir unser Bedürfnis nach Sicherheit und Geborgenheit auf der Erde nicht außer Acht lassen, sonst fallen wir immer wieder in eine Panik, dass wir hier nicht überleben, hungern, frieren, verletzt werden und Verluste erleben.

Je mehr du das, zutiefst in unserer menschlichen Reise verankerte Bedürfnis nach Sicherheit auch da sein lässt, umso stabiler wirst du auf der Erde. Wir gehen Schritt für Schritt in das Neue. Wenn wir einen Schritt überspringen und zu rasch weiterkommen wollen, werden wir stolpern und dürfen nochmals das Thema besehen.

Die meisten von uns waren die letzten Wochen dabei Schattenanteile und alte Ängste nochmals in ihrer Tiefe und Auswirkung auf unser Gesamtsystem zu besehen und zu erkennen. Es war ein großes Nacharbeiten vieler Situationen in unserem Leben. Dabei ist der wesentliche Aufruf oder auch Einladung, all das was da ist, wirklich liebevoll zu umarmen und da sein zu lassen.

Wir haben das über Jahre geübt und dennoch war es in vielen Zeiten so, dass genau das nicht ging. Die Ablehnung in uns, Schwäche und sogenannter Negativität gegenüber war präsenter als die Hingabe zu diesem so wichtigen Prozess des Annehmens.

Das ist mehr als verständlich. Wo es wehtut weichen wir alle gern aus. Doch in dieser Wandlungszeit kommt keiner dem Fühlen aus. Das, was darunter schwelt, zeigt sich in diesen Zeiten gnadenlos.

Unser Sternzeichen kann sehr viel über unseren Charakter aussagen – positive Aspekte, sowie negative. Was sagt Ihr Sternzeichen über Ihren Charakter aus und welche Eigenschaften sind typisch für Ihr Sternzeichen?… lesen Sie hier >>>

.

Die Integration beider Seiten

So sind wir seit Wochen vielen inneren Bildern und Erinnerungen ausgesetzt die ins Bewusstsein kommen wollen. Wichtig ist dabei, dass wir nun unseren eigenen Weg, unsere Vergangenheit und auch die Schwingungen unserer Ahnen tiefer verstehen und die Energie integrieren ohne zu werten.

Es ist dein Weg und alles, was dazugehört, dass du der oder die jetzt bist, war ein immens wichtiges Puzzleteil. Wenn du all diese verstreuten Stücke zusammenfügst und anerkennst ist nun eine tiefe Aussöhnung möglich.

Denn es geht jetzt darum, beide Ebenen der alten und neuen Dimension in eine Verbindung zu bringen. Im Grunde war dies der so herausfordernde Weg in den letzten Wochen.

Vielen von uns dürfte so klar wie nie sein, dass es nicht darum geht, in die neue Dimension zu springen und sich nur auf das Zukünftige auszurichten, die alten Spuren und Erfahrungen in sich zu verdrängen, abzuwerten und verleugnen, sondern es als den wunderbaren Weg zu ehren der uns die ganze Zeit gedient und unterstützt hat. So können wir liebevoll und voller Achtung die neuen Wege integrieren und mutig weitergehen.

Denn erst dann haben wir wirklichen Boden und können Himmel und Erde verbinden. So nehmen wir die Vergangenheit mit in die Zukunft und haben beide Kräfte in uns zur Verfügung.

.

Gib Dir alle Anerkennung

Wir haben auf dem Erdenweg, nicht nur in diesem Leben, sondern in all unseren Inkarnationen so viel gelernt, haben den Diamant geschliffen und stehen nun da um ihn in neuer gereinigter Ganzheit einzusetzen.

Dabei geht es auch ganz maßgeblich darum, dass wir anerkennen, was wir bereits gegeben, gelöst und verströmt haben. Es ist deine Entscheidung wo du hinschaust, auf deine vermeintlichen Defizite und Fehler oder auf das, was du an Gutes, Unterstützendes bereits verwirklicht hast.

Wir haben in den letzten Jahren unendlich viel in uns losgelassen, gefühlt, angeschaut, konfrontiert und entdeckt. Wir haben von alten Gewohnheiten Abschied genommen, haben neue Wege ausprobiert und unsere Schwingung so viel weiter ausgedehnt.

In uns wirken so viele verschiedene Anteile, Erfahrungen und Facetten. Sei dir dessen bewusst, dass dies bei jedem so ist.

  • Wir alle, ohne Ausnahme, beherbergen unerledigte abgespaltene Anteile in uns. Lichte energetisch hohe Seelenanteile können nicht frei schwingen solange diese abgelehnten und aus der Systemganzheit verdrängten Anteile nicht gänzlich und bedingungslos geliebt sind.

Je klarer wir hinsehen und je beherzter wir mit all unseren Seelenanteilen bewusst in Liebe sein können, umso entspannter, erfüllter, leichter wird unser DaSein.

ZAHLEN bestimmen deine Art zu denken, handeln, lieben und entscheiden. Dieser praktische Ratgeber zeigt dir, wie du selbst deine SEELEN-Zahlen aus deinem Geburtsdatum bestimmst, um diese wertvollen Informationen für dein Leben zu nutzen und deine allgemeine Lebensaufgabe zu erkennen. Jedes Jahr bringt individuell neue Aufgaben, Chancen und Herausforderungen, die dir deine jeweils aktuelle Lebenszahl zeigt. Auch die Wahl deines Partners und die Beziehung zu deinen Mitmenschen lassen sich aus deinen SEELEN-Zahlen entschlüsseln und heilen. Erfahre hier mehr >>>

.

Lass Dich mit allen Sinnen auf die Erde ein

Ab Mitte Mai geht Venus vom kämpferischen Widder in das genießerische Stierzeichen. Ab da sind unsere Sinne, unsere Körperlichkeit sehr geöffnet und empfänglich für Berührung, gutes Essen, für Natur und alles, was uns runterschaltet, langsamer macht.

Mit Venus in Stier geht es in unseren Beziehungen um das Dableiben-können, um die Sicherheit auch von Stetigkeit und vor allem den Genuss am körperlichen Austausch… Wichtig ist dann auch den Körper zu nähren, sodass wir auf gutem Boden stehen…

Mars wechselt am 17. Mai ebenfalls vom Zwilling in den gefühlvollen Krebs.

Unsere Aktionen sind deshalb sehr gefühlsbetont. Es geht in den nächsten Wochen darum, erst mal mit unseren Emotionen und Gefühlen in Bezug auf unsere Projekte klar zu kommen, immer wieder hinein zu spüren, was wirklich ansteht. Vieles braucht noch Schutz und will noch nicht ans Licht gezogen werden. So kann immer wieder ein Rückzug oder Zeiten der Innenschau wichtig sein.

In den nächsten Wochen geht es somit vor allem um Sinnlichkeit, Genuss, Schönheit, ein Ankommen im Körper… Kreative Gestaltungen und das Umsetzen von Phantasie und Ideen im Bereich der Kunst darf im Mai auf keinen Fall zu kurz kommen, sonst fühlen wir uns unwohl und wie ausgedörrt.

Also, auf ins pralle sinnliche und kreative Leben!

Die Erde ruft uns!

Quelle:
EVA DENK – MEDIALE ASTROLOGIE – SALLIMUTRA
www.salimutra.de – evadenk.de – eva@salimutra.de

 Die Schöne Seele bedankt sich herzlich!

 

Die Hilfe der Engel im Alltag –

Engel als Wegweiser ins Glück

Engel tragen uns, sie schenken uns Lebensfreude und stärken uns. Sie lassen uns mit uns selbst ins Reine kommen. Wir lernen „Ja“ zu sagen zu uns selbst und zu den Menschen in unserer Umgebung.

Geschundene Seele

Stell dir vor, dein Leben hat seit deiner Kindheit nur aus Verlust, Angst und Schmerz bestanden. Es gab niemanden, der dich liebte. Du hast eine schützende Mauer um deine Seele herum gebaut, die niemand so leicht überwinden kann. Und dann triffst du auf einen Menschen, der ein Schlupfloch in dieser Mauer findet und einfach hindurchgeht. Und plötzlich verändert sich dein Leben von einem auf den anderen Tag >>> hier weiter >>>

 

Lichtvolle Engelbotschaften

Ganz persönlich und nur für Dich!

Alles was Du dafür tun musst, ist nur eins – öffne einfach Dein Herz!

hier weiter zu deinem Engelkontakt >>>

twitter facebook googleplus instagram e-mail

Wenn Dir unsere Beiträge gefallen, teile sie bitte!

Wie du bekommst, was du wirklich-wirklich willst

Wahrer Erfolg ist die Erfüllung des ganz individuellen Lebenswunsches. Man findet ihn, indem man ausgetretene Pfade verlässt und regelrecht “ver-rückt” wird – nur so erkennt man, was man wirklich-wirklich will, kann authentisch zu seinen Idealen stehen und hat die Kraft und Ausdauer, seinen Wunsch auch in die Tat umzusetzen… hier weiter >>>

Beziehungen heilen

Unser Leben ist ein Geflecht aus unendlich vielen Beziehungen – zu unseren Mitmenschen, zu unserer Umwelt, zu uns selbst. Doch täglich können sich diese verändern. Anhand vieler Übungen und Meditationen erfahren wir die Kraft von Lob, Dankbarkeit und Vergebung. Wir fühlen uns mit allem verbunden und senden so positive Wellen an unsere Umgebung aus … hier weiter >>>



Die heilsame Kraft der Chakras entfalten

Chakras – die unsichtbaren Energiezentren unseres Körpers – steuern den Fluss unserer Lebenskraft und sind entscheidend für unsere seelische und körperliche Gesundheit – Ob es um allgemeine Stärkung oder einen gesunden Schlaf, um energetischen Schutz oder das Manifestieren tiefster Wünsche geht… Viele wirkungsvolle Übungen, um diese Kraftzentren zu reinigen, zu aktivieren und auszugleichen… findest du hier >>>


Heile dein gebrochenes Herz:

Schritt für Schritt vom Herzschmerz zum Lebensglück.

Liebeskummer ist eine sehr schmerzhafte Erfahrung, egal, wie alt man ist. Das Ende einer Beziehung kann fatale Folgen haben, das Leben des Betroffenen massiv verändern und ihn vollkommen aus der Bahn werfen. Wie sehr würde man sich in so einer Situation jemanden wünschen, der einen an die Hand nimmt und einem sagt, was man jetzt tun soll?



 

Comments are closed.