Sex ersetzt Liebe? – Was ist bloß aus dem Sex geworden?

Ich kann mich noch erinnern, als Sex noch romantisch war.
Diese Zeiten sind anscheinend vorbei.

Heute geht es beim Sex nur noch darum,
einen Orgasmus zu bekommen.

Sex wurde auf einen orgasmischen Akt reduziert. Die Ashley Madison-Webseite, auf der Ehefrauen und Ehemänner sich für außerehelichen Sex mit Fremden einschreiben, bezeugt den rein orgasmischen Charakter des heutigen Sex‘.

Von Paul Craig Roberts

Paul-Craig-Roberts Paul Craig Roberts: Die westliche Zivilisation befindet sich im Zusammenbruch. Jede öffentliche und private Institution in jedem westlichen Land – mit der einzigen Ausnahme Island – ist korrupt. Regierungen sind auf jeder Ebene korrupt. Die Gerichte und die Rechtssysteme sind korrupt – Gerechtigkeit gibt es nicht. Die Finanzsysteme sind korrupt. Die Medien sind korrupt. Die korrupten Konzerne maximieren weiter ihre Profite, indem sie die Umwelt zerstören und heimische Arbeiter durch Ausländer ersetzen. Einkommen und Reichtum wandert weiter zum Einen Prozent.

Selbst der Sport, der einmal aus Spielen bestand, die zum Spaß gespielt wurden, ist korrupt. Teilnehmer in jedem sportlichen Wettbewerb müssen auf Doping getestet werden, ob es ein Skiläufer ist, ein Bobfahrer, ein Fußballer, beim Baseball, Basketball, Hockey, Boxen, Radrennen, ein Langstreckenläufer, ein Sprinter, ein Hochspringer, ein Stab-Hochspringer, oder was auch immer. Sport wurde durch Geld korrumpiert. Die Preisgelder sind derart hoch, dass die Menschen ihre persönliche Integrität opfern und betrügen, um an das Geld zu kommen – genau wie Regierungsmitarbeiter und Gesetzgeber ihre eigenen Wähler betrügen, um mit besonderen Vergütungen zu Lasten der Gesellschaft belohnt zu werden.

Aber nicht alle Korruption ist finanzieller Natur oder vom Geld motiviert. Spirituelle Korruption ist sogar noch gefährlicher, da sie den Charakter der Menschen erodiert. Wenn sich die Belange der Menschen einmal nicht um sie selbst und ihre Gefühle drehen, dann ist eine Kultur tot. Ehemänner und Ehefrauen sind schon immer fremd gegangen, aber nicht in dem massiven Ausmaß von heute, wo ein Gelöbnis gegenüber den persönlichen Begierden die zweite Geige spielt. Man könnte auch sagen, dass der Wunsch einen Schwur oder ein gegebenes Wort einzuhalten, nicht mehr wichtig ist oder Teil des Selbstwertgefühls ist.




Man nehme etwas ordinäres, wie sexuelle Beziehungen zwischen den Geschlechtern. Eine der häufigsten Aktivitäten der Menschen ist der Geschlechtsverkehr. Und doch gibt es jene, die gleich die Wand hochgehen, wenn das Thema auch nur angesprochen wird. Diese Prüderie ist albern, denn die sexuelle Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau ist die Basis der Gesellschaft.

  • Zivilisationen haben diese Beziehung in der Ehe geschützt, welche die Basis für die Fortpflanzung und das Hineinwachsen in die eigene Kultur ist und die Gesellschaft am Leben hält.

Was wir heute sehen, ist die zunehmende Abtrennung der sexuellen Beziehung von seinem gesellschaftlichen Zweck und den Verlust der elterlichen Kontrolle über die Kinder gegenüber dem Staat und außenstehenden Kräften. Indoktrination ersetzt das Hineinwachsen in die eigene Kultur.

.

Es ist für eine Gesellschaft gefährlich, die Erosion an seiner Basis zu ignorieren. Das Thema ist zu groß für eine Kolumne. Dieser Artikel setzt sich nur mit der Abtrennung des romantischen Teils, mit der Einbeziehung von Liebe und Hingabe, vom Sex auseinander. In einem Artikel bei Cosmopolitan, einem Frauenmagazin, wird die Befreiung durch zwanglosen Sex von der Liebe und Hingabe bezeugt: »The 8 best things about having a vacation boyfriend« [etwa: Die 8 besten Aspekte an einem Urlaubsliebhaber]

Ich kann mich noch erinnern, als Sex noch romantisch war. Diese Zeiten sind anscheinend vorbei. Heute geht es beim Sex zwischen zwei (oder mehr) Menschen nur noch darum, einen Orgasmus zu bekommen. Sex wurde auf einen orgasmischen Akt reduziert. Die Ashley Madison-Webseite, auf der Ehefrauen und Ehemänner sich für außerehelichen Sex mit Fremden einschreiben, bezeugt den rein orgasmischen Charakter des heutigen Sex‘.

In einem anderen Artikel im Cosmopolitan wird erklärt, Sex ist »Spaß. Wenn dem nicht so wäre, würden wir nicht einmal das Haus verlassen, um neue Menschen kennenzulernen, mit denen wir Sex haben können und wir würden alle stattdessen nur noch masturbieren.«

Vor Jahren nahm ich in einem Wartezimmer eine Ausgabe von Cosmopolitan in die Hand. Die Titel-Story war: »Wie Du Deinen Mann hart bekommst und er immer noch mehr will«. Wenigstens ging es, wenn auch denaturiert, um normalen Sex, aber die Dinge haben sich weiterentwickelt. Die Online-Ausgabe des Cosmopolitan vom 9. Oktober hat einen Artikel, von einer »ehemaligen Edelprostituierten und aktuellen Domina, die auf Ballon-Fetisch-Spiele spezialisiert ist«. Sie bezeichnet sich selbst als »eine Spiel-Begleiterin für Erwachsene« und sagt »meine Arbeit geht viel weiter, als einfach nur BDSM oder irgendwelche Fetische. Ich bin darauf spezialisiert, Menschen dabei zu helfen diesen Teil ihres sexuellen Selbst zu öffnen und spielerisch und kreativ zu sein«. Sie steckt sie in riesige Ballons. Ballons sind »erotisch und verspielt« und »ein sehr sympathischer Katalysator«.




Das Magazin Playboy hat bekannt gegeben, dass die Veröffentlichung von Fotos nackter Frauen eingestellt wird. Die Allgegenwärtigkeit der Pornographie hat den Nervenkitzel und die Erregung beim Anblick eines weiblichen Körpers zerstört und solche Bilder »passé« gemacht. Männer werden desensibilisiert und der weibliche Körper verliert seine erregende Macht. Vielleicht erklärt dies, warum es Nachfrage nach Dominas gibt und Pärchen in riesige Ballons gesteckt werden und damit sexuelle Erregung stimuliert werden soll. Sich etwas vorzustellen, um die männliche Erregung zu stimulieren, gehört offensichtlich der Vergangenheit an. Männer haben wohl zu viele Bilder von Frauen gesehen, die sich in verschiedenen Formen sexuell betätigen.

Frauen erfahren »das Geschenk Orgasmus« besser durch klitorale Stimulation, als durch Penetration. Für den oralen Sex haben sich Frauen ihrer Schamhaare entledigt. Sie sehen aus, wie kleine Mädchen mit großen Brüsten. Vielleicht hat dieser »unschuldige« “Look“ auch zu dem perversen sexuellen Interesse an Kinderpornos und Sexhandel mit Kindern beigetragen.

Der Feminismus hat den Frauen sexuelle Freizügigkeit gelehrt. Nun will kein Mann mehr heiraten, weil so viele der Hochzeitsgäste bereits mit der Braut im Bett waren.

Sexuelle Freizügigkeit hat zum Zuwachs weiblicher Macht geführt. Die Frau kann oben sein und das Tempo vorgeben, während der Mann sich zurückhält und über irgendwelche Dinge nachdenkt, die ihn ablenken. Wenn er nur lange genug durchhält, dann kommt sie und hält ihn für einen fantastischen Liebhaber.

Die emotionale Seite des Sex, mit seinen Komponenten Liebe und Hingabe, sofern noch vorhanden, ist in den Hintergrund gerückt. Beim Sex geht es um angenehme körperliche Gefühle, weshalb wir das Haus verlassen, um »neue Menschen kennenzulernen, mit denen wir Sex haben können«. Das ist eine größere Veränderung, als die Menschen sich das vorzustellen vermögen. Die Jüngeren wissen nicht einmal mehr, was verloren gegangen ist. Heute ist es bequem, eine Freundin zu haben, dann braucht man nicht ins Bordell zu gehen.

Die Menschen heiraten nach wie vor, aber der Anteil nimmt aus wirtschaftlichen Gründen, wegen Gerichten und der außerehelichen Verfügbarkeit von Sex ab. Überdies gibt es im ehelichen Schlafzimmer keine Domina mit einem riesigen Ballon und die beim Kommen hilft. Die Menschen, die heutzutage am meisten Interesse an einer Ehe haben, sind Homosexuelle, Lesben und Transgenderte, denn die Eheschließung ist ein Weg sich und was einmal als pervertierte sexuelle Präferenz bezeichnet wurde zu legitimieren.

Wirtschaftliche Not hat älteren Frauen zunehmend den Wettbewerb jüngerer Frauen eingebracht, welche ihre Verfügbarkeit gegenüber älteren Männern anpreisen, die die finanziellen Möglichkeiten haben ihnen mit der Unterrichtsgebühr am College, dem Studentenkredit, den Zahlungen fürs Auto, Nebenkostenabrechnungen und Mieten für Appartements zu helfen. Vielleicht ist es diese Entwicklung, die zu den Internetseiten geführt hat, auf denen sich ältere Frauen anbieten und behaupten alles was sie wollen seien One-Night-Stands. Jüngere Frauen wollen keine jungen Männer mehr, weil die Männer keine finanziellen Mittel haben. Das mag womöglich einer der Gründe für die enorme Anzahl an jungen männlichen Homosexuellen sein, eine sexuelle Präferenz, die zu meiner Zeit entweder sehr gründlich geheim gehalten wurde oder so selten wie ein Einhorn war.




Wenn es nur noch um den Orgasmus geht, dann ist es egal mit wem oder was man es macht. Es gibt mittlerweile eine Roboter-Sexpuppe, die “Dirty Talk“ beherrscht, simulierte weibliche Genitalien hat und mit sexuellen Bewegungen programmiert ist. Ein männlicher Roboter kann nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Vielleicht hören die Amerikaner auf sich zu vermehren, was den Planeten und seine noch verbliebene Pflanzen- und Tierwelt vor der Zerstörung retten könnte. Wer kann schon sagen, ob die Welt ohne uns nicht ein besserer Ort wäre…

Quelle: n8waechter.info

Wie Frau und Mann sich wieder göttlich lieben

Es wird viel über prickelnde Sexpraktiken geschrieben, nur wenig aber über Sexualität, einen vollkommen anderen, neuen und ganzheitlichen Zugang zur erotischen Erfahrung. Wo liegen die Zusammenhänge zwischen Körper, Gefühl und Seele? Wie wird man als Paar dauerhaft glücklich und bleibt es auch? Wie öffnet man die Seele und befreit die Lust und macht dadurch die Liebe erst wirklich stark?
>>> Antworten auf diese und viele andere Fragen erfahren Sie hier <<<


Sex und spirituelle Transformation

Sex ist eine der machtvollsten Kräfte in unserem Leben, und doch vermögen nur die wenigsten Menschen, ihn ganzheitlich zu betrachten. Weit über Fortpflanzung und Vergnügen hinaus kommt ihm eine besondere Bedeutung für die spirituelle Tranformation des Menschen zu. Doch wo liegt der Ursprung der Sexualität? In welchem Verhältnis steht er zur Liebe? Welche Bedeutung kommt dem eigentlichen Geschlechtsakt zu? Was hat es auf sich mit den komplementären Rollen von Mann, Frau und Kind, Ehe und Partnerschaft, Fortpflanzung, Elternschaft, Kreativität, »negativem Sex«?
>>> hier finden Sie die Antworten auf diese Fragen <<<





Sex und Subversion

Porno ist überall. Seit der Allgegenwart pornografischer Filme im Internet, auf Multimedia-Playern und Schülerhandys haben Kulturpessimisten und besorgte Pädagogen eine „Pornografisierung der Gesellschaft“ ausgemacht, gar von einer „Generation Porno“ ist die Rede. Dabei wird stillschweigend vorausgesetzt, dass Pornografie stets billig, vulgär, frauenverachtend und ästhetisch minderwertig sei: Der Pornofilm ist nicht nur die kommerziell bedeutendste Filmgattung, sondern zugleich die am meisten verachtete.
>>> ob diese Verachtung berechtigt ist, erfahren Sie hier <<<


Was erwarten Frauen von Männern? – Der Sex-Instinkt

Viele davon sind mit dem Glauben erzogen worden, dass Frauen auf „nette Männer“ stehen würden, die ihnen jeden Wunsch von den Augen ablesen. Und so unterwerfen sie sich praktisch jeder Frau. Doch statt Zuneigung oder Sex, erhalten sie dafür von den Frauen nur Verachtung. Mehr darüber erfahren Sie hier bei Sex-Instinkt


Sex in der neuen Zeit 

ist ein vollkommen anderer, neuer und ganzheitlicher Zugang zur erotischen Erfahrung. Die tieferen Zusammenhänge zwischen Körper, Gefühl und Seele. Ein Wissen, ohne das ein Paar nicht wirklich glücklich wird und dauerhaft glücklich sein kann. Das Herz wird weit, und die Seele kann sich öffnen. Nur dann wird die Lust befreit und die Liebe stark… hier weiter


Der neue Womanizer 

die wasserdichte Version des Klassikers in limitierter Geschenkbox

 





Die Seelenbilder sind eine Welt aus Licht und Farben, Mustern, Formen und Kraftlinien, die eine ganz besondere Wirkung hervorrufen: In tiefer Meditation mit den höheren Dimensionen verbunden, vermitteln uns gewisse Bilder mit begleitenden Texten heilwirksame, stärkende Energien. Welche das sind, erfahren Sie hier >>>

Sind Sie hochsensibel?Hochsensibilität ist keine Ausnahme.­ Ein Fünftel der Weltbevölkerung ist mit einem ganz besonders feinen, aber auch empfindlichen Wahrnehmungssystem ausgestattet, das in unserer reizüberfluteten Welt schnell überlastet ist. Mit dem flexiblen 52-Wochen-Übungsplan kann jeder Betroffene wichtige Lebensbereiche wie Beziehung, Arbeit, Selbstachtung und Spiritualität nach und nach umgestalten – für ein freies, gelasseneres und glücklicheres Leben… mehr dazu hier >>>




Wir leben in einer polaren Welt, in der gilt: wo Licht ist, da ist auch Schatten – sogenannte Dunkelmächte. Negative Energien sind, ebenso wie die lichten Welten, ein Bestandteil unseres spirituellen Lebens. Wir lernen nicht nur, die verschiedenen Erscheinungsformen des Bösen zu erkennen, sondern Betroffene erhalten konkrete Hilfestellungen, damit diese – wie auch ihre Besetzer – den Weg zurück ins Licht finden… hier weiter >>>

Ein großes Geheimnis wird enthüllt

Große Geister der Geschichte haben um das Geheimnis gewusst. Das Wissen ist auch in unserer Gegenwart vorhanden. 24 renommierte Weisheitslehrer geben es hier weiter. Sie suchen nach der einen Erkenntnis, die nicht nur ihre intellektuelle Neugier befriedigt, sondern ihnen Anleitung gibt, ihr Leben glücklicher und erfüllter zu gestalten? dann hier weiter >>>


Das tiefere Geheimnis der Liebe

Solange wir in der Liebe noch Mangel erfahren, liegt das nicht daran, dass nicht genug Liebe da ist, sondern daran, dass wir immer noch außerhalb von uns selbst nach etwas suchen, was uns innen fehlt. Das Universum ist jedoch barmherzig und gerecht. Es gibt keinen Mangel an Liebe, allein ein Mangel an Einsicht… >>> hier weiter >>>


Das innere Kind umarmen

Durch die achtsame Kontaktaufnahme mit der eigenen Gefühlswelt werden Bedürfnisse und Träume frei. Sie tragen dazu bei, die richtigen Entscheidungen zu treffen und glücklich zu werden. Das innere Kind ist der Schlüssel zum erfüllten Leben. Wie man Verletzungsmuster des “Kindes in uns” erkennt und auflöst  hier weiter >>>





WIE LIEBE ICH?

Ein psychologisch-sinnlicher Ratgeber für Frauen

Spannende, unterhaltsame und zugleich fundierte psychologische Tests und Tipps, Liebesastrologie und Beziehungsnumerologie helfen Ihnen dabei, endlich wirklich zu verstehen, welches innere Partnersuchbild Sie in sich tragen, den für Sie richtigen Mann und die für Sie richtige Flirtstrategie zu finden. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Stärken einsetzen, Ihre Anziehungskraft steigern, die Kunst der Verführung beherrschen und eine körperlich, geistig und seelisch rundum erfüllende Beziehung leben können …
hier weiter >>>


Wenn der kosmische Gerichtsvollzieher kommt!

Sei vorsichtig mit deinen Wünschen – sie könnten in Erfüllung gehen!

> hier weiter >>>


Die Wahrheit über Seelenpartner

Die erste Begegnung mit dem Seelenpartner ist mit keinem anderen Kennenlernen zu vergleichen. Vielen wird sehr schnell klar, dass es sich hierbei um einen speziellen Partner handelt. Oft ist es jedoch eine himmlische Verbindung mit höllischen Seelenqualen. Warum dein Traumprinz die größte Prüfung für die bedingungslose Liebe ist, erfährst du hier >>>


Eifersucht – ein Schicksalsschlag? 

Rund 80% aller Frauen und Männer leiden an ihr die Eifersucht, so heißt es, ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft.In ihrer krankhaften Form macht sie aus der Liebe einen Bürgerkrieghier weiter




Lebensänderung aus eigener Kraft


Die seelischen Ursachen der Krankheiten

Sie sind überzeugt, dass Krankheiten mit unserem Seelenleben zusammenhängen? Aber Sie meinen, man könne die exakte Ursache nie genau herausfinden? Dann sollten Sie hier weiter lesen >>>!



Wie gewöhnliche Menschen

das Ungewöhnliche erreichen >>>


Befreiung der Seele ins Licht

Fremdenergien heften sich an den Energiekörper eines Menschen und blockieren ihn. Das äußert sich häufig in einem Gefühl ausgebremst zu werden und innerlich gefangen zu sein. Depressionen und Energielosigkeit, zwanghaftes Verhalten, innere Traurigkeit und Ängste, sowie das Gefühl, fremdgesteuert zu werden, können weitere Indikationen für Fremdenergien sein. Einblicke in die Ursachen und Hintergründe von Besetzungen und  Techniken, um sich selbst von energetischen Attacken, Schwarzer Magie und Besetzungen durch Fremdseelen zu befreien, finden Sie >>> hier >>>


Verändere dein Leben!

Mehr Lebensfreude, mehr Selbstbestimmung, mehr Liebe – wer wünscht sich das nicht? Doch die meisten Menschen warten darauf, dass das Glück an ihre Tür klopft, und vergessen dabei, dass sie diejenigen sind, die sich selbst auf den Weg hin zu einem erfüllten Leben machen müssen. Das setzt eines voraus: Offenheit für Veränderungen. Wie wir wieder zum Schöpfer unseres Lebens werden, erfahren Sie hier >>>


.


 

Alles ist Liebe

Weisheiten über die Liebe, das Leben, Partnerschaft, Heilung und Glücklichsein! >>>


Einweihung in die Spirituelle Macht >>>



Das könnte dich auch interessieren:


In Harmonie sein

Mit Kreisarbeit, Energieaufstellung und Chakren-Harmonisierung werden Fremdenergien entfernt, Blockaden beseitigt sowie die energetische Wahrnehmung feinjustiert. Ein umfassendes Wohlgefühl kann somit in das Körper- Geist-Seele-System einziehen >>> hier weiter >>>





Levoya-Nahrungsergänzungsmittel


Bio Manuka-Honig aus Neuseeland

Der Imkerhonig wird bereits seit Jahrhunderten als Wunderware der Natur gehandelt und traditionell verarbeitet. Doch was ist das Geheimrezept dieses hochwertigen und gesunden Honigs, der seinen Ursprung an der Westküste der neuseeländischen Südinsel findet? Es wurde festgestellt… >>> hier weiterlesen >>>.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.